Home
zurück

Verein "CheckPunkt" eröffnet in Burgdorf ein eigenes Lokal

Bisher trafen sich die Menschen am Rande der Gesellschaft in Burgdorf auf der Rampe der alten Butterzentrale. Vor einem Jahr haben sie den Verein "CheckPunkt" gegründet und nun ein eigenes Vereinslokal eröffnet.

Das Checkpunkt-Lokal in Burgdorf ist eröffnet, das Wandbild befindet sich noch in der Entstehung.

"CheckPunkt" – ein Verein mit eigenem Lokal

Friedliches Zusammensein bei Cervelat und kühlen Getränken statt Unruhen und Zoff – „CheckPunkt“ lud am Freitag, 22. Juni 2019, zur Eröffnung des eigenen Vereinslokals. „Dieser Raum hier ist wie ein Traum“, freute sich ein „CheckPunkt“-Vorstandsmitglied im Gespräch mit der Berner Zeitung. Er und andere hielten sich schon seit Jahren als lose Gruppe regelmässig auf der Rampe der alten Butterzentrale in Burgdorf auf. Dies sorgte bei Stadt und Anwohnenden bisweilen für Unmut. Denn wenn sich eine Gruppe von Menschen trifft, kann es auch mal zu Streitereien und lautem Hundegebell kommen. Ausserdem war die Gruppe auf der Rampe weder vor der brütenden Sonne im Sommer noch vor der klirrenden Kälte im Winter geschützt.

Neben der Rampe gibt es in der alten Butterzentrale aber auch eine Garage, die seit geraumer Zeit leer steht. Dies ist der Gruppe aufgefallen. „Wir sagten zueinander: Wenn wir dort reinkönnten, das wäre super“, erinnerte sich der Vize-Präsident von „CheckPunkt“ im Interview mit der BZ. Unter der Vermittlung von Martin Blunschi – Mitarbeiter von CONTACT Mobil – kam die Gruppe auf die Idee, einen Verein zu gründen und ein Vereinslokal zu eröffnen. Der Besitzer der Liegenschaft zeigte sich darauf bereit, die ungeheizte Garage auf der Basis einer Zwischennutzungsvereinbarung zur Verfügung zu stellen.

Das Vereinslokal ist eine Übergangslösung

Nicht nur die „CheckPunkt“-Mitglieder freuen sich über das neue Vereinslokal. Auch Gemeinderätin Charlotte Gübeli (BDP) und ein Nachbarschaftsvertreter zeigten sich im Gespräch mit der BZ zufrieden. „Ich bin stolz auf das hier“, liess sich Gübeli zitieren und der Nachbarschaftsvertreter bestätigte, dass es im Quartier ruhiger geworden ist. Grund dafür sind auch die von den Vereinsmitgliedern aufgestellten Hausregeln. „So können wir besser sicherstellen, dass es nicht mehr so ausartet wie früher“, erklärte der „CheckPunkt“-Vereinspräsident der Berner Zeitung.

Auch Martin Blunschi freut sich, dass der Verein nun die Chance erhält, sich mit dem Betrieb eines eigenen Lokals zu beweisen. Der Sozialarbeiter von CONTACT Mobil besucht die Gruppe in Burgdorf bereits seit 2015 regelmässig und hat sie auch auf dem langen Weg zum eigenen Vereinslokal unterstützt. Da das Areal der alten Butterzentrale im Frühling 2021 voraussichtlich überbaut werden soll, sucht die Stadt Burgdorf in Zusammenarbeit mit dem Verein „CheckPunkt“ und CONTACT Mobil nach einem längerfristigen Standort. Bis dahin wünscht CONTACT dem Verein „CheckPunkt“ alles Gute und viel Freude am neuen Vereinslokal.

 

Hier gibt es mehr Informationen zum Angebot CONTACT Mobil

Hier geht es zum BZ-Artikel über die Lokaleröffnung in Burgdorf

News & Jobs

04.07.2019
Arbeiten bei CONTACT Stiftung für Suchthilfe
Jobs bei CONTACT Anlaufstelle, CONTACT Arbeit, CONTACT Mobil, CONTACT Nightlife, CONTACT Suchtbehandlung...
27.06.2019
Verein „CheckPunkt“ eröffnet in Burgdorf ein eigenes Lokal
Bisher trafen sich die Menschen am Rande der Gesellschaft in Burgdorf auf...
21.05.2019
CONTACT Jahresbericht 2018
CONTACT Stiftung für Suchthilfe blickt auf ein erfreuliches Betriebsjahr 2018 zurück. Lesen...