Home
zurück

CONTACT Mobil: Podium in Spiez am 4. April

Mobile Suchtarbeit und Brennpunkt in Gemeinden: Alkohol und Drogen im öffentlichen Raum – ein unlösbarer Konflikt ohne Patentrezept?

Menschen am Rande der Gesellschaft: Was tun die Gemeinden bei Drogen- und Alkoholkonsum auf öffentlichen Plätzen?

Wenn sich suchtmittelabhängige Menschen im öffentlichen Raum treffen und dort Alkohol und Drogen konsumieren, führt dies oft zu Konflikten mit den Behörden, den Anwohnern oder anderen Nutzern dieser Plätze. An einer öffentlichen Veranstaltung mit einem hochkarätig besetzten Podium am 4. April in Spiez sucht CONTACT, Stiftung für Suchthilfe, gemeinsam mit Exponenten aus Interlaken, Spiez, Thun und Heimberg nach Lösungen, um die Probleme zu entschärfen.

Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben und legale oder illegale Suchtmittel konsumieren, pflegen ihre sozialen Kontakte mangels Alternativen vor allem im öffentlichen Raum. Die Herausforderungen für die Gemeinden sind bekannt: Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, illegaler Konsum und Handel, Littering. CONTACT Mobil leistet aufsuchende Suchtarbeit vor Ort. So können individuelle und gesellschaftliche Probleme reduziert werden.

Zur Diskussion über diesen vordergründig oft unlösbar scheinenden Konflikt ohne Patentrezept lädt CONTACT Mobil am 4. April in die Burgerstube nach Spiez ein. Am Podium diskutieren Gemeindevertreter und Suchthilfeexperten über bewährte und neue zeitgemässe Handlungsansätze. Im Fokus der Diskussion stehen die konkreten Anliegen der Gemeinden und der Suchtbetroffenen.

CONTACT Mobil, ein Angebot von CONTACT, Stiftung für Suchthilfe, begleitet suchtmittelabhängige und suchtgefährdete Menschen vor Ort. Das mobile Team bietet niederschwellige Kurzberatung an. Es steht zudem Fachpersonen und Behörden zu Fragen der Risiko- und Schadensminderung in der ambulanten Suchthilfe unterstützend zur Seite.

 

PODIUM

„Mobile Suchtarbeit und Brennpunkt in Gemeinden: Alkohol und Drogen im öffentlichen Raum – ein unlösbarer Konflikt ohne Patentrezept?“

4. April 2017, 18.00 – 19.15 Uhr
Burgerstube, Gemeindezentrum Lötschberg, Stockhornstrasse 1, Spiez

Peter Michel, Gemeinderat Interlaken, Ressort Sicherheit
Kurt Berger, Leiter Sozialdienst Spiez
Ueli Gnägi, Geschäftsleiter Wohnhilfe Thun
Eric Moser, Leiter CONTACT Mobil

Moderation: Andrea Erni Hänni, Vizepräsidentin Gemeinderat Heimberg

Durch den Abend führt Ursula Erni-Reusser, ehemalige Gemeinderätin Spiez.

Veranstalter: CONTACT Mobil

Besuchen Sie die Podiumsveranstaltung und nehmen Sie an der Diskussion teil. Ihre Meinung zählt.

 

News & Jobs

09.09.2021
Jubiläum: «75 Jahre» CONTACT in Biel
40 Jahre CONTACT Mobil, 20 Jahre CONTACT Anlaufstelle und 15 Jahre CONTACT...
17.08.2021
Neue Testmöglichkeiten für Cannabis
Die Stiftung CONTACT erweitert ihr Drug-Checking-Angebot mit neuen Testmöglichkeiten für Cannabis. Ab...
20.05.2021
Der CONTACT Jahresbericht 2020 ist da
CONTACT Stiftung für Suchthilfe blickt trotz Corona auf ein positives Betriebsjahr 2020...