Home
zurück

International Overdose Awareness Day 2018

CONTACT Anlaufstelle in Bern beteiligt sich dieses Jahr erstmal am "International Overdose Awareness Day". Am 31. August 2018 organisiert die Anlaufstelle einen Aktionstag für ihre Klientinnen und Klienten.

Erste-Hilfe-Kurs und Infos zu Überdosierungen

Am 31. August wartet CONTACT Anlaufstelle Bern mit einem speziellen Angebot für seine Klientinnen und Klienten auf: Anlässlich des „International Overdose Awareness Day 2018“ können die Benutzerinnen und Benutzer der Anlaufstelle einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, was zu tun ist, wenn jemand infolge Drogenkonsums Symptome einer Überdosis entwickelt. Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Sanitätspolizei Bern durchgeführt.

Weiter erhalten die Klientinnen und Klienten detaillierte Informationen zur Wirkung von Substanzen und zu aktuellen Substanztrends sowie zu Risiken und potentiellen Gefahren von Überdosierungen. Ein besonders Augenmerk wird auf verantwortungsbewussten Konsum gelegt und darauf, wie Überdosierungen verhindert und die Risiken des Konsums möglichst gering gehalten werden können.

Der Aktionstag richtet sich ausschliesslich an registrierte Benutzer und Benutzerinnen von CONTACT Anlaufstelle in Bern.

 

Schadensminderung in der ambulanten Suchthilfe

Der Aktionstag von CONTACT Anlaufstelle will dazu beitragen, die  Folgeschäden von Überdosierungen zu minimieren. Folgeschäden von Überdosierungen betreffen nicht nur die Menschen, die Drogen konsumieren. Sie haben auch gesellschaftliche Auswirkungen. So hilft Schadensminderung, Todesfälle und schwere Gesundheitsschäden zu vermeiden sowie Gesundheitskosten zu senken.

 

International Overdose Awareness Day 2018

“Time to Remember, Time to Act” – Zeit zum Erinnern, Zeit zum Handeln: So lautet der Slogan des Internationalen Sensibilisierungstages zu Überdosierungen. Dieser Tag wird weltweit  jedes Jahr am 31. August begangen. Er erinnert an die Problematik von Drogen-Überdosierungen und will helfen, die Anzahl Todesfälle durch Überdosierung zu verringern. Der Tag gedenkt ebenfalls der trauernden Familien und Freunde von Menschen, die infolge einer Überdosis gestorben sind oder deren Gesundheit dauerhaft Schaden erlitten hat. Der Gedenktag verbreitet die Botschaft, dass tragische Folgen von Überdosierungen vermieden werden können!

 

Mehr zum „International Overdose Awareness Day“

Overdoseday

 

Mehr zu CONTACT Anlaufstelle in Bern:

Anlaufstellen und Spritzenumtausch (SPUT)

 

Mehr zur Schadensminderung gemäss Nationaler Strategie Sucht (Schweiz):

Ziele und Schwerpunkte der Strategie Sucht (BAG)

Massnahmenplan zur nationalen Strategie Sucht (BAG)

 

 

News & Jobs

19.09.2018
Baum-Wandbild auf Radio Bern1
Der Baum, der niemals Blätter verliert am CONTACT-Haus im Berner Monbijou, diesen...
18.09.2018
CONTACT-Jubiläum in Thun
35 Jahre CONTACT Arbeit und zehn Jahre CONTACT SPUT. Zwei niederschwellige Angebote...
17.09.2018
Arbeiten bei CONTACT Stiftung für Suchthilfe
Jobs bei CONTACT Anlaufstelle, CONTACT Arbeit, CONTACT Mobil, CONTACT Suchtbehandlung und CONTACT...