Home
zurĂĽck

Coronavirus: Die aktuelle Lage bei CONTACT

Der Bundesrat und der Kanton Bern haben im Zusammenhang mit der zweiten Welle von CoVid-19 erneut strikte Massnahmen beschlossen. Wie sieht die Situation bei CONTACT Stiftung fĂĽr Suchthilfe und deren Angebote konkret aus?

CONTACT versucht trotz Coronavirus seine Betriebe aufrechtzuerhalten.

CONTACT-Betriebe bleiben vorerst offen

CONTACT bemüht sich trotz den neuen Massnahmen der Behörden, alle schadensmindernden Angebote aufrechtzuerhalten. Die Betriebe von CONTACT Anlaufstelle und CONTACT Suchtbehandlung sind dabei prioritär, aber auch alle anderen Betriebe werden – nach Möglichkeit – so lange wie möglich zugänglich gehalten. Das Wohl der Klient*innen und der Mitarbeitenden steht dabei im Mittelpunkt. Zudem soll der öffentliche Raum so gut wie möglich entlastet werden.

In allen CONTACT-Betrieben werden die Hygienemassnahmen des Bundesamts für Gesundheit strikt eingehalten, zudem können bei den Betrieben aufgrund der behördlichen Massnahmen gewisse Einschränkungen entstehen. Wie die aktuelle Situation aussieht, wird CONTACT an dieser Stelle fortlaufend kommunizieren. So sieht es momentan aus:

  • Dank den Schutzmassnahmen wie Maskenpflicht und Abstand halten können alle Angebote vorläufig offen bleiben.
  • Ein aktualisiertes Schutzkonzept der Stiftung CONTACT mit entsprechenden Auflagen fĂĽr alle Angebote ist in Kraft.
  • Auf Grund der hohen Fallzahlen können bis auf Weiteres keine Besuche und FĂĽhrungen in den Angeboten organisiert werden.
  • CONTACT take a way bietet weiterhin die Take-Away-MenĂĽs (Vegi und Fleisch) am Mittag sowie ein Catering-Angebot an. Der Restaurantbereich im Innern bleibt vorerst geschlossen.
  • Beide LOLA-Filialen (Lorraine und Mattenhof) sind unter Einhaltung aller Schutzmassnahmen normal geöffnet, auch der Onlineshop lolavegan.ch ist weiterhin erreichbar.
  • Die Drug-Checking-Angebote dib in Bern (jeden Mittwoch) und Biel (jeden zweiten Dienstag) bleiben offen.

News & Jobs

08.07.2024
Projektierungskredit fĂĽr Sanierung und Erweiterung von CONTACT Anlaufstelle Bern
Die Räumlichkeiten von CONTACT Anlaufstelle Bern sind in einem schlechten Zustand und...
02.07.2024
Auswertung Drug Checking: Kokain erneut meistgetestete Substanz
Der Drug-Checking-Auswertungsbericht von CONTACT Nightlife zeigt, dass Kokain auch im Jahr 2023...
04.06.2024
LOLA statt Coca-Cola auf dem Gurten
Kleine, soziale Berner Marke statt Getränkemulti: Wer am Gurtenfestival 2024 eine Cola...