Home
zurück

Berner «La Gare» als Vorbild für ein «Alki-Stübli»  in Basel

Am Basler Claraplatz soll nach dem Vorbild des CONTACT-Angebots in Bern ein «Alki-Stübli»  geschaffen werden. Dies fordern Basler Parlamentarierinnen und Parlamentarier. Hören Sie hier den Beitrag über das «La Gare» von Radio SRF.

Seit über zehn Jahren betreibt CONTACT, Stiftung für Suchthilfe, auf dem Areal des Berner  Bahnhofs im Auftrag der Stadt Bern das «La Gare». Ein unscheinbarer Container dient als «Alki-Stübli», wo Besucher und Besucherinnen ihr eigenes Bier mitbringen und trinken können.

«Die Alki-Szene am Bahnhof, die wir noch vor elf, zwölf Jahren hatten, ist praktisch verschwunden», sagt Damaris Gutzwiller, Leiterin des «La Gare», welches von CONTACT betrieben wird.

Das soll es nun auch in Basel geben, in der Nähe des Claraplatzes. Dies fordert CVP-Grossrätin Pasqualine Gallacchi.

Hören Sie den Beitrag über das «La Gare»  von Radio SRF:

www.srf.ch/news/regional/basel-baselland/berner-alki-stuebli-als-vorbild-fuer-basel

News & Jobs

08.07.2024
Projektierungskredit für Sanierung und Erweiterung von CONTACT Anlaufstelle Bern
Die Räumlichkeiten von CONTACT Anlaufstelle Bern sind in einem schlechten Zustand und...
02.07.2024
Auswertung Drug Checking: Kokain erneut meistgetestete Substanz
Der Drug-Checking-Auswertungsbericht von CONTACT Nightlife zeigt, dass Kokain auch im Jahr 2023...
04.06.2024
LOLA statt Coca-Cola auf dem Gurten
Kleine, soziale Berner Marke statt Getränkemulti: Wer am Gurtenfestival 2024 eine Cola...